Kaffeespezialitäten: Frisch geröstet DI und DO bei einer Bestellung bis spätestens 16 Uhr am Vortag.
SCA Coffee Skills Diploma – für besseren Kaffee

Wer ist die SCA

Die SCA ist der weltweit größte Kaffeefachverband. Mitglieder auf der ganzen Welt sind in dieser Non-Profit-Organisation miteinander vernetzt und tauschen sich aus, um die Qualität des Kaffees zu steigern: vom Farmer über den Händler und Maschinenbauer bis zum Röster und Barista. Die SCA unterstützt unter anderem Projekte, um den gerechten und nachhaltigen Anbau und Handel von Kaffeebohnen zu fördern.

Die SCA in Zahlen:

  • Mitglieder aus mehr als 40 Ländern
  • 1.600 zertifizierte SCA-Trainer weltweit
  • pro Jahr werden mehr als 60.000 Kurszertifikate ausgestellt
  • Hunderte Teilnehmer erhalten jährlich das SCA Coffee Skills Diploma

Was ist das SCA Coffee Skills Diploma

Eines der wohl wichtigsten Ziele der SCA ist die kontinuierliche Verbesserung der Kaffeequalität. Ein zentraler Bestandteil, um dieses Ziels zu erreichen, sind die SCA Kurse und der damit verbundene konsequente Ausbau von Kaffeewissen vom Anbau bis hin zur Zubereitung. Mit dem »Coffee Skills Program« hat die SCA ein Ausbildungsprogramm auf die Beine gestellt, das in dieser Form weltweit einzigartig ist. Das »Coffee Skills Program« wurde vor Kurzem neu gestaltet und komplett überarbeitet.

Wie erhält man das Coffee Skills Diploma

Sie erhalten das Coffee Skills Diploma, wenn Sie insgesamt 100 Punkte durch Kursbesuche erreicht haben. Jeder einzelne Kurs bringt je nach Level eine gewisse Anzahl von Punkten.

SCA-Trainer mal Zwei bei Caroma

Sollten Sie einen Kurs im Caroma Schulungszentrum buchen, so sind Sie in guten Händen. Gleich zwei Kaffee-Experten haben die Ausbildung zum SCA-Trainer erfolgreich absolviert. Der Röstmeister und »Erste Kaffeesommelier Italiens«, Valentin Hofer ist seit 2010 zertifizierter SCA-Trainer und im Besitz des Coffee Skills Diplomas. Auch der Röstmeister Moritz hat die Prüfungen zum SCA-Trainer erfolgreich abgelegt. Valentin und Moritz sind die einzigen SCA zertifizierten Trainer in ganz Südtirol. Dank seines umfangreichen Wissens und Fleißes wurde Moritz zudem 2019 Vize-Meister bei den italienischen Röstmeisterschaften.

Caroma Sca Coffee Skills Diploma Punktesystem

Die einzelnen Kursstufen im Überblick

Introduction to coffee: Die Teilnehmer werden in die Welt des Kaffees eingeführt. Ursprung, Geschichte, Ernte, Verarbeitung, Inhaltsstoffe bis hin zum richtigen Umgang mit Röstkaffee. Dieser Kurs schafft ein Basis-Wissen.

FOUNDATION LEVEL – Basiskurs: Gibt einen ersten Einblick in das jeweilige Modul. Die perfekte Möglichkeit um sich eine Übersicht zu verschaffen und bei Interesse mit den anschließenden Leveln zu vertiefen. Keine Vorkenntnisse notwendig.

INTERMEDIATE LEVEL – Fortgeschrittenenkurs: Passend für alle, die bereits in einem Bereich tätig sind bzw. Basis-Vorkenntnisse haben. Voraussetzung sind grundlegende Kenntnisse, die vertieft werden sollen.

PROFESSIONAL LEVEL – Expertenkurs: Der Kurs, der Teilnehmer zu Spezialisten in einem Modulbereich ausbildet. Es geht in die Tiefe, anspruchsvolles Wissen wird vermittelt. Vorher muss außerdem das SCA Intermediate Level im gleichen Modul bestanden werden.