Kaffeespezialitäten: Frisch geröstet DI und DO bei einer Bestellung bis spätestens 16 Uhr am Vortag.
Valentin Hofer, im Hintergrund seine wertvolle Kaffeemühlensammlung
Tipps und Tricks vom Röstmeister Valentin Hofer:

Wie kann ich bereits beim Einkauf guten von schlechtem Kaffee unterscheiden?

Haben Sie sich auch schon gefragt, woran Sie erkennen, ob Sie einen qualitativ hochwertigen Kaffee in den Händen halten? Bereits die Verpackung kann Aufschluss geben: ein Aromaventil ist beispielsweise ein Qualitätshinweis. Nach dem Verpacken geben die Bohnen noch CO2 ab, dieses kann durch das Ventil entweichen. Sollte auf der Packung der Hinweis stehen, dass es sich um eine Trommelröstung oder Langzeitröstung handelt, so gehen Sie auf Nummer sicher, einen Kaffee zu kaufen, der schonend geröstet wird. Denn im Gegensatz zu industriell geröstetem Kaffee werden die Kaffeebohnen im Langzeitröstverfahren gleichmäßig geröstet und der Kaffee ist viel bekömmlicher. Ein weiterer Hinweis für guten Kaffee ist das Stichwort »Hochlandbohnen«. Diese reifen langsamer und gelten als besonders hochwertig. Sollten Sie eine Mühle zu Hause haben: Mahlen Sie Ihren Kaffee immer frisch vor der Zubereitung für ein noch volleres Geschmackserlebnis. Sie sind noch auf der Suche nach Ihrem Lieblingskaffee? Caroma Kaffee erhalten Sie im Dorfladen, direkt hier im Shop oder in unserem Kaffeeladen in Völs am Schlern. Dort finden Sie übrigens auch eine tolle Auswahl an Kaffeemühlen. Rufen Sie uns doch einfach an, wir beraten Sie gerne: 0471 725 651

Zum Journal